Die Schweizerische Post über das Touchpoint-Management

Gepostet von Accelerom Team am 23.01.2014

DirectPoint - Newsletter für Direct Marketing der Post

Beim Touchpoint-Management geht es darum, die wirklich entscheidenden Kontaktpunkte entlang des Kaufprozesses zu evaluieren, um einerseits die Werbebudgets punktgenau zu investieren und andererseits die Erlebnisse der Kunden möglichst positiv zu gestalten. Die Wege dahin stellen wir Ihnen heute vor.

Als kleinen Vorgeschmack nachfolgend ein Zitat aus dem Podcast:

Um später regelmässig den Erfolg [des Touchpoint-Managements] messen und allfällige Korrekturmassnahmen einleiten zu können, sollten Sie sich rechtzeitig Gedanken darüber machen, anhand welcher Kriterien Sie die Kontaktperformance messen und welche Kennzahlen Sie erheben möchten. Wichtige Kennzahlen sind beispielsweise die Empfehlungsbereitschaft sowie die Empfehlungsrate. DirectPoint / Die Schweizerische Post

Hier können Sie sich einen spannenden Ausschnitt aus dem Beitrag anhören.

 

Weitere Beiträge der Schweizerischen Post zum Thema Digitalisierung und Touchpoint-Management finden Sie unter diesem Link .

 

Accelerom Team

Nicht alle Accelerom Blogeinträge erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „Accelerom Team“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von Accelerom gelten für jeden einzelnen Artikel.