WdM22 Web-Seminar: Customer Journeys validieren und Schlüssel-Touchpoints identifizieren

Posted by Natascha Moser on 09.03.2022

Wie Sie Customer Journeys validieren und Schlüssel-Touchpoints identifizieren

Teil des Programms der diesjährigen Woche der Marktforschung 22, organisiert durch succett GmbH und marktforschung.de

Montag, 16. Mai 2022 14:00-14:50 Uhr

Externe Validierung der Customer Journey:

Die Praxis zeigt klar, dass Bauchgefühl und Fakten oft auseinanderklaffen. Regelmässig fragen wir unsere Auftraggeber: „Was sind die zehn wichtigsten Touchpoints für Ihre Kunden?“. Hierbei stellen wir fest, dass es zwischen der Betriebs- und der Kundensicht eine grosse Lücke gibt. Mit der steigenden Zahl der Touchpoints nimmt die Komplexität weiter zu.

Eine externe Validierung der Touchpoints sowie eine algorithmusbasierte Optimierung ermöglicht es, die sich bietenden Erfolgspotenziale in der Marktbearbeitung gezielt zu erschliessen.

Inhalt Webinar:

In diesem Webinar erfahren Entscheider aus den Bereichen (Betriebs-)Marktforschung, Marketing, Vertrieb und Services mehr über die Erfolgsfaktoren und Stolpersteine im Management von Customer Journeys, Touchpoints sowie der Customer Experience.

Anhand unseres praxisbewährten Validierungsvorgehens werden folgende Themen besprochen:

  • Herausforderungen eines Customer Journey Projektes
  • Erstellung Touchpoint-Inventar sowie Customer-Journey- resp. Touchpoint-Analyse
  • Identifikation von Schlüssel-Touchpoints sowie Pleasure- und Pain-Points
  • Überführung der Erkenntnisse in einen Aktionsplan

Zielgruppe:

Dieses Webinar richtet sich ausschließlich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, z.B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung allgemein, (Trade) Marketing, Vertrieb, PR und Unternehmensleitung, Category Management oder Customer Experience.

Dauer:

50 Minuten (inkl. Fragerunde)

Zeit:

Montag, 16.5.2022

14:00-14:50 Uhr

Teilnahme kostenlos

*Anmeldung läuft über marktforschung.de

Speaker:

Christoph Spengler

Christoph Spengler

Seit über zehn Jahren verzahnt Accelerom Managementpraxis und innovative Forschung und begleitet Kunden von der Analyse bis zur Umsetzung. Dabei dreht sich alles um die Perspektive des Kunden und seine Customer Journey in Marketing, Vertrieb, Kommunikation und Services – immer ganzheitlich, immer messbar, immer mit Wirkung und Wirtschaftlichkeit im Fokus. Zudem wirkt Christoph Spengler seit mehreren Jahren nebenamtlich als Gastreferent und Dozent für strategische Marketing- und Vertriebssteuerung an verschiedenen Hochschulen in der Schweiz und Deutschland.

Natascha Moser